Dr. med. Matthias Hagemann
Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, spez. Hals- und Gesichtschirurgie FMH
Praxis im Spital Tiefenau
Tiefenaustrasse 116a, Postfach 700, 3004 Bern
Tel. 031 308 83 83, Fax 031 308 83 80
www.hagemann-hno.ch

Dr. Matthias Hagemann

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde ( ORL )
spez. Hals- und Gesichtschirurgie FMH
spez. Phoniatrie FMH

Studium

Staatsexamen 1998 an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Promotion zum Dr. med. 2000

Facharztausbildung

Universitätsklinik für HNO in München 1999 - 2001
Universitätsklinik für HNO / Inselspital in Bern 2001 - 2004
Universitätsklinik für Schädel-, Kiefer- und Gesichtschirurgie / Inselspital in Bern 2002

Weiterbildung

Oberarzt an der Universitätsklinik für HNO / Inselspital, Bern 2004 - 2011
Weiterbildung für den Zusatztitel «Phoniatrie und ­Pädaudiologie» 2005 - 2009
Leiter ad interim der Audiologischen Station der HNO-Klinik 2006

Zusatzausbildungen / spezielle Interessen

Naturheilverfahren
Tauchmedizin / Tauchlehrer CMAS
Klassische Gesangsausbildung
Fliegen

Fachtitel

Facharzt für «Hals-Nasen-Ohrenheilkunde» (D)
Untertitel «Hals- und Gesichtschirurgie» FMH
Untertitel «Phoniatrie» FMH
Fachkunde «Rettungsdienst» (D)

Mitgliedschaften

Schweizerische Gesellschaft für Otorhinolaryngologie
Schweizerische Gesellschaft für Phoniatrie
Foederatio Medicorum Helveticorum FMH ­
(schweiz. Ärztegesellschaft)
Verband schweizerischer Assistenz- und Oberärzte
Ärztegesellschaft des Kantons Bern
Medizinischer Bezirksverein Bern

Publikationen

  • Hagemann M, Häusler R. Tympanoplastik mit autologem Fettgewebe. Laryngo-Rhino-Otol 2003; 82: 393 – 396
  • Hagemann M, Zbären P. Das Plattenepithelkarzinom der Zunge beim jungen Patienten. Otorhinolaryngol Nova 2002 – 05; 12: 295 – 299
  • Hagemann M, Schroth G, Caversaccio M. Komplikationen bei der konservativen Therapie der schweren hinten lokalisierten Epistaxis. Schweiz Med Forum 2005; 5 (Suppl 22): 28 – 30
  • Hagemann M, Zbären P, Stauffer E, Caversaccio M. Nasal and paranasal Manifestation of Rosai-Dorfman-Disease. Rhinology 2005; 43: 229 – 232
  • Hagemann M, Seifert E. The use of Polydimethylsiloxane in injection laryngoplasty. W J Surg 2008; 32 : 1940 – 1947
  • Worni M, Schudel H, Seifert E, Inglin R, Hagemann M, Vorburger S, Candinas D. Randomized Controlled Trial on single dose Steroid Before Thyroidectomy for Benign disease to Improve Postoperative Nausea, Pain and Vocal Function. Ann Surg 2008; 248: 1060 – 1066
  • Marchal F, Chossegros C, Faure F, Delas B, Bizeau A, Mortensen B, Schaitkin B, Buchwald C, Cenjor C, Yu C, Campisi D, Eisele D, Greger D, Trikeriotis D, Pabst G, Koenda J, Hagemann M,
    Tarabichi M, Guntinas-Lichius O, Homoe P, Carrau R, Irvine R, Studer R, Wang S, Fischer U, Van der Poorten V, Saban Y, Barki G. Salivary Stones and Stenosis. A Comprehensive Classification. Rev Stomatol Chir Maxillofac 2008; 109 (4): 233 - 236

Buchbeiträge

  • Epistaxis in SURFmed Guidelines, P. Furger (Hrsg.), 2. Aufl. (2008), Editions D&F, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall, ISBN 978-3-905699-10-4
  • Epistaxis in TURBO Notfallmedizin, P. Furger (Hrsg.), 1. Aufl. (2009), Editions D&F, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall, ISBN 978-3-905699-11-1
  • Dysphagie (Schluckstörungen) in ALGO-SURF, Algorithmen im medizinischen Alltag: Abklärung und Differentialdiagnostik, P. Furger (Hrsg.), 1. Aufl. (2011), Editions D&F, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall, ISBN 978-3-905699-14-2

Vorträge auf Einladung

«Sialendoskopie der Speicheldrüsen - Komplikationen und  Schwierigkeiten» am «9th, 10th, 11th und 12th International Sialendoscopy and Salivary Gland Surgery Hands-on-Course», Genf, Schweiz, Mai und November 2006, September 2007, Oktober 2008

Lehrvideo

Die Untersuchungstechnik von Hals, Nase und Ohr:
e-learning.studmed.unibe.ch/hnoutechnik